SWRWZig.jpg
RettungsdienstRettungsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Rettungsdienst
  2. Rettungsdienst
  3. Rettungsdienst

Rettungsdienst 112

Ansprechpartner

Herr
Marco Hille

Prokurist
Rettungsdienstleitung

Tel. 06691 / 94 63 12

Kontakt per E-Mail.

Die DRK Rettungsdienst Schwalm-Eder gGmbH ist der größte Leistungserbringer im Rettungsdienst des Schwalm-Eder-Kreises. Wir beschäftigen insgesamt rund 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 52 Auszubildende zum Notfallsanitäter an 15 Standorten, die rund um die Uhr für die Menschen in der Region im Einsatz sind.

Ein einheitlicher Fuhrpark mit insgesamt 39 Fahrzeugen, darunter 18 Rettungswagen (RTW), 8 Krankentransportwagen (KTW) und 4 Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) mit moderner Gerätetechnik sorgen für einen hohen Leistungsstandard und optimale Wirtschaftlichkeit, um das jährliche Aufkommen von etwa 45.000 Einsätzen allein hier im Landkreis abzuarbeiten.

Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen und ein zuverlässiger Partner. Seit 2003 betreiben wir ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach den Grundsätzen der DIN EN ISO 9001.

 

 

Der hohe Ausbildungsstand unseres Einsatzpersonals wird durch engagierte und kompetente Praxisanleiter und in Partnerschaft mit Ärzten und den Rettungsdienstschulen gesichert.

Wichtig ist uns ein menschliches und patientenorientiertes Verhalten im Einsatz. Unser Motto lautet: "Menschen helfen Menschen".

Diese verantwortungsvolle, hochqualifizierte und abwechslungsreiche Aufgabe erfordert eine solide Ausbildung.

Wir bilden aus...

RTW Modell 2020

Bei uns können Sie eine Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) absolvieren.

Die Voraussetzungen für eine Ausbildung zum Notfallsanitäter sind:

  • mindestens mittlerer Schulabschluss oder
  • Hauptschulabschluss mit zweijähriger abgeschlossener Berufsausbildung
  • eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • gesundheitliche Eignung und körperliche Fitness
  • ein Ausbildungsbeginn vor dem 18. Lebensjahr ist möglich

 

 

Die Ausbildung findet in Kooperation mit der Hildegard-Vötterle-Schule in Kassel und der Rettungsdienstschule in Hessisch Lichtenau statt.

Die DRK Rettungsdienst Schwalm-Eder gGmbH unterhält Rettungswachen, die rund um die Uhr besetzt sind, in nachstehenden Städten und Gemeinden:

Homberg, Fritzlar, Melsungen, Ziegenhain, Neukirchen, Schwarzenborn, Oberaula, Guxhagen, Spangenberg, Remsfeld und Borken.

Weitere Informationen erhalten Sie unter

0 66 91 / 9 46 30 oder infodrk-schwalm-eder.de